Projektvorschlag einbringen
Eingegangene Projektvorschläge
Jetzt registrieren
FAQ & Kontakt
Info zum Stadtgulden
Countdown
Tag der Entscheidung
97
23
04
12
TAGE
STUNDEN
MINUTEN
SEKUNDEN

Herzlich willkommen.

Vielen Dank für 115 Vorschläge, die Lahr lebenswerter machen! Die Vorschlagsphase für 2019 und die Machbarkeitsprüfung aller Projektvorschläge sind nun abgeschlossen. Über das Ergebnis können Sie sich hier informieren:


Tag der Entscheidung

Alle Lahrerinnen und Lahrer ab 14 Jahren können mit fünf Stadtgulden direkt entscheiden, welche Projektvorschläge umgesetzt werden. Stimmen auch Sie ab, welche der Ideen für das Zusammenleben in Lahr den größten Mehrwert bieten:

Zusätzlich war die Registrierung zur Online-Abstimmung bis 15. September 2019 möglich. Alle registrierten Abstimmungsberechtigten erhalten bis Ende September einen Freischaltcode, mit dem bis 9. Oktober online abgestimmt werden kann.

Informationen zum Programm am Tag der Entscheidung werden in Kürze hier abrufbar sein.


Hintergrund

Wo und wie kann Lahr lebenswerter werden? Diese Frage steht hinter dem Stadtgulden-Projekt der Stadt Lahr. Konkrete Projektideen aus der Bürgerschaft sollen dadurch schnell und unkompliziert unterstützt und umgesetzt werden können. Ermöglicht wird dies durch ein Bürgerbudget von jährlich 100.000 Euro, das ab 2019 in den städtischen Haushalt eingestellt wird und über das die Lahrerinnen und Lahrer direkt entscheiden. Im Herbst 2017 hat sich der Lahrer Gemeinderat einstimmig für eine dreijährige Testphase ab 2019 ausgesprochen. Auch andere Kommunen in Deutschland verwenden dieses Format der Beteiligung, um Bürgerinnen und Bürger transparenter und unkomplizierter als bisher zu beteiligen.

Benötigen Sie Hilfe?
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden.