Projektvorschlag einbringen
Eingegangene Projektvorschläge
Online-Abstimmung
Jetzt registrieren
FAQ & Kontakt
Info zum Stadtgulden
Countdown
Tag der Entscheidung
97
23
04
12
TAGE
STUNDEN
MINUTEN
SEKUNDEN

Das Ergebnis steht fest!

So hat Lahr gewählt! Die Gewinnerprojekte 2022/2023 sind:
1. Kinderplanschbecken in Reichenbach
2. Wasserspender für die Freie evangelische Schule in Lahr
3. Outdoor-Fitness-Anlage in der Rainer-Haungs-Straße
4. Fußballplatz im Kindergarten Springbrunnen
5. Spielplatzbeschattung an der Grundschule Mietersheim
6. Verbesserung der Spielsituation am Schulhof der Geroldsecker Schule
7. Weiter Zusammen wachsen - Stadtgulden für den Interkulturellen Garten (IKG) im Kleingartenpark
8. Spielplatz für den FV Sulz
9. Calisthenics-Anlage bei der Schutterlindenberghalle in Hugsweier
10. Ein Dach für den Abenteuerspielplatz
11. Weihnachtsmarkt


Wie geht es weiter?

Die Gewinner 2022/2023 setzen nun ihre Ideen in die Tat um und werden dabei vom Team Stadtgulden und den zuständigen Fachbereichen der Stadtverwaltung tatkräftig unterstützt.
Das Beteiligungsprojekt „Lahrer Stadtgulden“ läuft noch mindestens bis Ende 2024. Er wurde als Pilotprojekt für eine transparente und direkte Bürgerbeteiligung auf ursprünglich drei Jahre angesetzt und wurde coronabedingt bis 2024 verlängert. Die Evaluation der ersten drei Durchläufe zeigt ein sehr positives Bild.
Im Frühjahr 2024 entscheidet der Gemeinderat nun über eine erneute Verlängerung des Lahrer Stadtguldens für vier Jahre bzw. zwei Durchläufe mit anschließender Evaluation. Über die Entwicklungen halten wir Sie auf dem Laufenden!
Neue Projektvorschläge können trotzdem bereits online eingereicht werden.
Bei Fragen oder Problemen können Sie sich gerne an das Team des Stadtguldens wenden!


So funktioniert der Stadtgulden

Sie haben eine Idee für den Lahrer Stadtgulden?


Abstimmungsergebnis Stadtgulden 2020/21

Gewonnen haben diese 12 Projekte:
030 Mit der Schaukel bis zum Himmel auf dem Spielplatz in Sulz
051 Beschallungs-/Tonanlage für den Pavillon im Stadtpark
026 Projekt Brückenschlag: Geflüchtete nicht sich selbst überlassen
034 Abenteuer-Spielstationen für die Kindertagesstätte am Schießrain in Lahr
045 DORV-ccino Hugsweier– das Cafémobil
058 Inklusionsprojekt Flammenkuchen in der Innenstadt
060 Regendichtes Dach für Materiallager der Kuhbacher Vereinsgemeinschaft
040 Bücherei für die Gutenbergschule (Förderschule Lernen)
057 PAUSEN(T)RAUM für die Friedrichschule
049 Mehr Bäume in der Innenstadt für mehr Schatten
023 Öffentlicher Kühlschrank - Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung
055 Ein Konzertfilm mit Lahrer Künstlern

Herzlichen Dank allen Ideengeberinnen und Ideengebern - und allen Abstimmenden.


Projektvorschläge 2019 & 2020/21

Informieren Sie sich über alle eingebrachten Ideen aus
2019 und 2020/21


Hintergrund

Wo und wie kann Lahr lebenswerter werden? Diese Frage steht hinter dem Stadtgulden-Projekt der Stadt Lahr. Konkrete Projektideen aus der Bürgerschaft sollen dadurch schnell und unkompliziert unterstützt und umgesetzt werden können. Ermöglicht wird dies durch ein Bürgerbudget von jährlich 100.000 Euro, das ab 2019 in den städtischen Haushalt eingestellt wird und über das die Lahrerinnen und Lahrer direkt entscheiden. Im Herbst 2017 hat sich der Lahrer Gemeinderat einstimmig für eine dreijährige Testphase ab 2019 ausgesprochen. Die Testphase wurde coronabedingt zwischenzeitlich bis Ende 2024 verlängert. Auch andere Kommunen in Deutschland verwenden dieses Format der Beteiligung, um Bürgerinnen und Bürger transparenter und unkomplizierter als bisher zu beteiligen.


Ihr kurzer Draht zum Stadtgulden

Sie haben Fragen oder konstruktive Hinweise? Die Kontaktdaten der Stadtgulden-Koordinationsstelle finden Sie im FAQ-Bereich.

Benötigen Sie Hilfe?
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden.